myGooglePlus

Fundstücke

Der rote Google +1 Button gefällt Dir nicht? Wechsle zurück zum blauen +1 Button!

15. März 2012 von - 47 Kommentare

Irgendwie scheint die neue rote Version des Google +1 Buttons bei den wenigsten wirklich gut anzukommen. Wäre das nicht ein (imho) so unwichtiges Thema, dann würde ich glatt eine Umfrage dazu machen. Die Reaktionen in Google+ lassen aber erahnen, dass die Mehrzahl der Nutzer wohl das alte, blaue Design besser fand. Ich selbst finde ihn gut, würde mich aber am  ehesten in die neutrale Ecke stellen, denn ehrlich gesagt ist es mir relativ egal ob blau oder rot.

old new plusone button Der rote Google +1 Button gefällt Dir nicht? Wechsle zurück zum blauen +1 Button!

Wie auch immer… Mohamed Mansour, ebenso aktiver Google+ User wie Chrome-Entwickler, findet den neuen roten Google +1 Button auch ziemlich unschick, vor allem beim lesen in Google+ empfindet er ihn als störend, weil zu auffällig. Deshalb hat er für sich und andere für eine Lösung gesorgt, wieder zum blauen +1 Button zurückzukehren.

Per Userscript die roten Google +1 Buttons gegen die blauen austauschen

Mohamed stellt ein Greasemonkey-Userscript für all diejenigen zur Verfügung, die die roten +1 Buttons in Google+ hässlich finden und lieber wieder die blauen zurück haben möchten. Das sorgt im Browser dafür, dass wieder die alten Grafiken verwendet werden – allerdings wie mir scheint momentan nur in Google+, die +1 Buttons auf anderen Seiten bleiben wohl rot.

Download/Installation: Revert Google +1 Buttons Userscript

Das Script kann (Beispiel Chrome) natürlich jederzeit über Optionen → Tools  Erweiterungen deaktiviert oder deinstalliert werden:

revert googleplusone button chrome 460x57 Der rote Google +1 Button gefällt Dir nicht? Wechsle zurück zum blauen +1 Button!

Tags: , , , , ,

Diesen Artikel teilen

Ähnliche Artikel

47 Comments

  1. Michael Reh15. März 2012 am 08:03 via Google+

    Gemacht in wenigen Sekunden ! Danke !

  2. Andreas Pankraz15. März 2012 am 08:05 via Google+

    Wenn die Leute heutzutage keine anderen Probleme haben als sich Gedanken über rote oder blaue Buttons zu machen, dann ist es weit gekommen … ;)

  3. Gitti Psst15. März 2012 am 08:08 via Google+

    Für Google wars ein Problem, sonst hätten die sich nicht so rein gehängt.

  4. Sebastian Wewer15. März 2012 am 08:11 via Google+

    Das sollte sich der +Christian Siewert mal ansehen. Der hat sich nämlich auch beschwert. ;)

  5. Wolfgang berlinknipser15. März 2012 am 08:11 via Google+

    :)

  6. Gitti Psst15. März 2012 am 08:18 via Google+

    habe fertig :-D

  7. Christian Hartmann15. März 2012 am 08:27 via Google+

    Ich denk, das größte "Problem" am neuen Button ist, dass hier auf G+ die restlichen Links daneben blau sind. Auf externen Seiten finde ich das neue Design nicht so störend.

  8. Malte Waschk15. März 2012 am 08:32 via Google+

    Ich war eine Weile nicht mehr auf G+ aktiv und bin letztens wiedergekommen und war erstmal irritiert.
    "Roter Button? Ist der Button deaktiviert?"

    Ich finde das vergleichbar als würde Facebook plötzlich anbieten "Diesen Inhalt finde ich gut" statt "gefällt mir". Das sind einfacher Dinge die aber Erkennungsmerkmal sind und beibehalten werden sollten. Alles andere ist irritierend.

  9. Heiko Brattig15. März 2012 am 08:38 via Google+

    Sieht tatsächlich nicht so dolle aus. Ich fand den Blauen besser. Geschmackssache? Na ja …

  10. Pascal Bergmann15. März 2012 am 08:44 via Google+

    Normalerweise mach Giggle haufenweise A/B Tests, bevor solche Änderungen raus gehen.

  11. Michael Reh15. März 2012 am 08:45 via Google+

    Aber aber Leute! Was ist das nur für eine Aussage über unsere Gesellschaft, wenn wir uns Gedanken über die Farbe eines buttons machen können und in Afrika Kinder verhungern?????

  12. Alexander Pichler15. März 2012 am 08:49 via Google+

    ich sehs wie +Michael Reh … gibt wohl genug probleme auf der welt, die wichtiger sind, wie die farbe eines buttons … in ein paar tagen kräht kein hahn mehr danach!

  13. Matthias Beyer15. März 2012 am 08:57 via Google+

    +Alexander Pichler und warum macht sich dann jemand die Mühe, die Farbe zu ändern? Ich mein… das ist ja dann auch verschwendete Zeit :-P

  14. Jürgen Schuster15. März 2012 am 08:57 via Google+

    Mein Gott, habt ihr Sorgen …
    +Michael Reh / +Alexander Pichler den Afrika-Vergleich finde ich allerdings trotzdem überzogen. Denn bezogen darauf dürfte man sich über rein gar nichts mehr aufregen (gibt es etwas schlimmeres als sterbende Kinder?), was ja auch nicht ganz Sinn der Sache ist.

  15. Thomas Schüßler15. März 2012 am 08:58 via Google+

    first world problems…

  16. Stephanie Friedrich15. März 2012 am 08:59 via Google+

    Mir ist es bis eben nicht einmal aufgefallen…

  17. Jürgen Schuster15. März 2012 am 09:00 via Google+

    +Stephanie Friedrich aber jetzt, wo du's weißt stört es dich bestimmt, oder? :-P

  18. Michael Reh15. März 2012 am 09:04 via Google+

    Na das Geld das Google in die Entwicklung dieses roten buttons gesteckt hat hätte auch gut pandas in Tibet retten können!!!

  19. Alexander Pichler15. März 2012 am 09:07 via Google+

    +Matthias Beyer hast natürlich recht. mir ist wichtig, dass ich den button habe, ob er nun rot, blau, grün, bunt oder was weiß ich wie ist, ist mir vollkommen egal!

  20. Jörg Fischer15. März 2012 am 09:22 via Google+

    Es geht nicht darum ob er rot oder blau ist. Es nur verschwendet Zeit und Geld!

  21. Daniel Monterosso15. März 2012 am 09:22 via Google+

    Ich will einen schwarzen!

  22. Doris Preßl15. März 2012 am 09:26 via Google+

    … und ich einen grünen! ㋛

  23. Stefan Harden15. März 2012 am 09:27 via Google+

    Ach Leute, Ende des Jahres geht eh die Welt unter, darum wünsche ich mir einen Regenbogenfarbenen.

  24. Pascal Bergmann15. März 2012 am 09:27 via Google+

    Das mit dem Button ist für Google schon wichtig, denke ich. Denn über die darüber gesammelten Infos ergänzt das Unternehmen sein Wissen über uns. Deshalb muss das Ziel sein, die Klickraten zu erhöhen. Da setzt man schonmal Probanden ein EEG auf'n Kopf und schaut, ob rot oder blau stärker wirkt… ;)

  25. Rene Munsch15. März 2012 am 09:37 via Google+

    Jörg ein +1 zu schenken war jetzt irgendwie gut ;-)

  26. Michael Reh15. März 2012 am 09:39 via Google+

    Ja, ich kann meiner kognitiven Dissonanz ob dem Abholzen der Regenwälder in Brasilien auch immer durch ein plus Eins entgegenwirken.

  27. Rene Munsch15. März 2012 am 09:42 via Google+

    Das Stoppen des abholzens der Regenwälder? Bring doch mal eine Idee, dass das finanziell für alle ertragreich (und somit erstrebenswert) wird. Dann ist das Thema vom Tisch.

  28. Michael Venn15. März 2012 am 09:47 via Google+

    Regierungen entmündigen ihre Bürger – keinen juckt's
    Google ändert die Farbe des +1 Buttons, Facebook switcht auf die Timeline – bürgerkriegsähnliche Zustände.

    http://tinyurl.com/6tgga83

  29. Pingback: Nie podoba Ci się nowy przycisk Google+? Wróć „do korzeni” | SEO Blog

  30. Gitti Psst15. März 2012 am 10:04 via Google+

    Leider ist auf den G+ Seiten der Button im neuen Design.
    Da könnte man noch am Script arbeiten.
    Und danach kümmere ich mich um die Regenwälder.

  31. Chris Esté15. März 2012 am 10:04 via Google+

    Ich finde den roten +1 Button auch nicht gerade schön …
    Google wird es da wohl eher um die Akzeptanz auf den externen Seiten gehen, genau wie ja auch das ursprüngliche g+ Logo von mehrfarbig auf rot umgestellt wurde, vor einiger Zeit … damit das Teil, genau wie der Facebook-Like-Button, sofort erkennbar ist.
    Die Farbe verdankt man dabei sicher der Signalwirkung …
    Hübscher wird er dadurch aber auch nicht ;o)

    Die (google) bunte Variante vom Label hat mir besser gefallen und Regenwälder oder hungernde Menschen haben damit gar nichts zu tun

  32. Eugen Hannibal15. März 2012 am 10:06 via Google+

    Ist total egal welches Button

  33. Chris Esté15. März 2012 am 10:09 via Google+

    ach ja, auch wenn alle so tun als wäre g+ "besser" als Facebook, ich denke schon, dass alle unter anderem auch Geld verdienen wollen mit ihren kostenlosen Internetangeboten … ansonsten bin ich für Heiligsprechung … und da gibt es durchaus Gründe ein eindeutig erkennbares Markenzeichen zu designen. :D

  34. Kai Jansson15. März 2012 am 10:37 via Google+

    Ist wie bei Loriot hier

  35. Eyo Seb15. März 2012 am 11:24 via Google+

    Ehrlich gesagt, habe ich längst wieder vergessen, dass die Buttons mal blau waren…

  36. Bernd Klimasch15. März 2012 am 11:52 via Google+

    Farbe ist egal, hauptsache funzt !

  37. Angelika Wilcke15. März 2012 am 13:16 via Google+

    Mir ist es egal welche Farbe der Button hat. Was mir dagegen wirklich am Geist geht sind die Leute die ständig irgendwo auftauchen und rufen habt ihr keine anderen Sorgen.
    Sagt, habt ihr nichts anderes zu tun? ;)

  38. Chris Esté15. März 2012 am 13:29 via Google+

    im Augenblick nicht +Angelika Wilcke . Und es schadet ja auch niemandem, sich ein paar Minuten Gedanken um unwichtige Dinge zu machen …
    :P

  39. Angelika Wilcke15. März 2012 am 13:30 via Google+

    +Chris Esté Oh, ich scheine mich mißverständlich ausgedrückt zu haben. Ich bin ja eben der Meinung jeder sollte sich so viel Gedanken machen dürfen, um alles was er gerne möchte ;)

  40. Chris Esté15. März 2012 am 13:32 via Google+

    achso … pling … ich hab das tatsächlich missverstanden :)

  41. Michael Reh15. März 2012 am 13:32 via Google+

    Ich bin auch Angelikas Meinung.

  42. Angelika Wilcke15. März 2012 am 13:35 via Google+

    +Michael Reh Ja du warst nur.. aehm subtiler? :D

  43. Chris Esté15. März 2012 am 13:37 via Google+

    :D

  44. Michael Reh15. März 2012 am 13:48 via Google+

    Trolliger

  45. Karsten Behrens15. März 2012 am 14:22 via Google+

    Danke, hab ich installiert. Mir gefiel der blaue auch besser. Insbesondere die vierfarbige Kante oben an den alten Buttons finde ich gut.

  46. Andreas Bielawski15. März 2012 am 14:36 via Google+

    Google switcht halt zum rot/weiß/schwarz Bereich. Ich finde das toll!

  47. Stephanie Friedrich15. März 2012 am 18:54 via Google+

    +Jürgen Schuster Ne, das ist mir sowas von absolut egal. Aber wer will darf sich gerne stundenlang drüber austauschen und aufregen :D

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Das ist die einfachste und schnellste Art, immer auf dem Laufenden zu bleiben! Vielen Dank für dein +1! :-)
Weitere Verfolgungsmöglichkeiten
  • 2423Follower
  • 584Fans
Linktipps
Auf myGooglePlus.de findest du seit Juli 2011 die aktuellsten News und Infos sowie allerlei Wissenswertes und Interessantes rund um Google Plus, das soziale Netzwerk von Google.

myGoogle+ ist ein Projekt von +Bernd Zolchhofer.
Mehr aus Fundstücke, Tools & Software (11 von 131 Artikeln)
Google Plus für iPhone, iPad und iPod Touch

Keine Google+ News mehr verpassen: Auf Google+ folgen!