myGooglePlus

Google+ News

Google+ jetzt mit Autocomplete für #Hashtags

17. Januar 2012 von - 9 Kommentare

Vor ziemlich genau drei Monaten wurden die aus vielen anderen Netzwerken bekannten nützlichen Hashtags ein offiziell unterstützter Teil von Google+. Die kleinen Helferlein mit vorangestellter Raute (#) sorgen seitdem auch hier für eine einfache Verschlagwortung und Auffindbarkeit themenverwandter Beiträge und vereinfachen die Suche ähnlicher Inhalte.

Jetzt verfügen die Hashtags in Google Plus auch über eine Autocomplete-Funktion, um das Handling und damit den Zusammenschluss relevanter Posts noch einfacher zu machen. Unterschiedliche Hashtags, die aber im Prinzip das selbe bedeuten sollten damit der Vergangenheit angehören. Bisher konnte es zum Beispiel bei Verwendung von Ein-/Mehrzahl, unterschiedlichen Schreibweisen etc. zu ärgerlich vielen Varianten ein und desselben Hashtags kommen.

Zum Thema Autocomplete gibt’s wohl nicht viel zu erklären, trotzdem gibt es von Google ein nettes 15-sekündiges Video dazu:

neue funktionen info Google+ jetzt mit Autocomplete für #Hashtags

(via)

Tags: , , , , ,

Diesen Artikel teilen

Ähnliche Artikel

9 Comments

  1. Hans Meier17. Januar 2012 am 18:53 via Google+

    aber ich warte immer noch auf "DIE" Neuerung… gut wäre auch mal ein "richtiger" Nachrichtendienst… ;) oder ein überarbeiteter Chat… naja das kommt vielleicht noch alles

  2. Matthias Späth17. Januar 2012 am 19:25 via Google+

    Immer weiter Arbeiten die Konkurrenz schläft schließlich auch nicht, aber zunächst natürlich gut das es das jetzt gibt.

  3. Kai Lücke17. Januar 2012 am 22:13 via Google+

    Naja, ist ganz nett, mehr aber auch nicht.

    +Hans Meier: Das mit dem Chat kann ich ja noch nachvollziehen, aber wozu braucht es denn einen, wie Du es nennst, "richtigen" Nachrichtendienst? Der wär doch nur redundant.

    +Bernd Zolchhofer: Anscheinend werden die Google+-Kommentare immer gleich mehrfach in den Blog-Artikel importiert.

  4. Bernd Zolchhofer18. Januar 2012 am 07:14 via Google+

    +Kai Lücke Ja, das passiert leider manchmal. Muss da bei Gelegenheit mal dran arbeiten…

  5. Inga Palme19. Januar 2012 am 08:52 via Google+

    +Bernd Zolchhofer Apropos Kommentare, das ist ja interessant – ich selbst benutze kein WP. Ist das ein Plugin von WP? Wenn ja, welches?

  6. Bernd Zolchhofer19. Januar 2012 am 08:55 via Google+

    +Inga Palme Das ist eine selbstgedengelte Lösung:
    http://mygoogleplus.de/2011/10/google-plus-kommentarsystem-bei-mygoogleplus/

  7. Inga Palme19. Januar 2012 am 08:58 via Google+

    Cool, kommt ins Google+ Buch :) Halte mich bitte auf dem Laufenden, falls es was "Offizielles" geben sollte.

  8. Pingback: Rappi's Welt » Blog Archive » Reshared post from myGoogle+

  9. Hans Meier19. Januar 2012 am 14:22 via Google+

    +Kai Lücke es ist doch so, wenn man für eine Person eine "Nachricht" schreibt, damit meine ich, diese im Chat zugänglich macht, dass dort steht "Eingeschränkt". Es wäre schön wenn dann dort nur der Name stehen würde, das würe mir auch schon reichen, so könnte man das leichter überblicken

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Das ist die einfachste und schnellste Art, immer auf dem Laufenden zu bleiben! Vielen Dank für dein +1! :-)
Weitere Verfolgungsmöglichkeiten
  • 2423Follower
  • 587Fans
Linktipps
Auf myGooglePlus.de findest du seit Juli 2011 die aktuellsten News und Infos sowie allerlei Wissenswertes und Interessantes rund um Google Plus, das soziale Netzwerk von Google.

myGoogle+ ist ein Projekt von +Bernd Zolchhofer.
Mehr aus Google+ News (64 von 257 Artikeln)
Immer auf dem Laufenden bleiben: Google Plus versendet nun Infomails

Keine Google+ News mehr verpassen: Auf Google+ folgen!