myGooglePlus

Google+ News

Man kann jetzt Fotos in voller Größe aus Google+ herunterladen

28. September 2011 von - 20 Kommentare

Und wieder einmal wurde die Fotoabteilung von Google+ um ein sinnvolles Feature erweitert. Ich selbst habe es schon wirklich oft vermisst, Fotos aus Google Plus in voller Größe herunterladen zu können. Gerade bei der hohen Dichte an Fotografen die sich in Google+ tummeln kamen mir schon oft wunderschöne und wallpaper-würdige Bilder zu Gesicht, die aber leider mangels vernünftiger Größe/Auflösung für diesen Zweck nicht zu gebrauchen waren.

photo download 600x319 Man kann jetzt Fotos in voller Größe aus Google+ herunterladen

Jetzt wurde den Google+ Fotos aber eine Downloadfunktion spendiert, mit der man jedes beliebige Foto in voller Größe herunterladen kann – womit nun übrigens auch endlich Trey Ratcliffs gigantisch tolles Foto vom Eiffelturm dank gigantischer 20 Megapixel Auflösung in voller Pracht meinen Desktop schmückt.

Ein Download von Fotos aus Google Plus in solch extrem hohen Auflösungen ist aber sicherlich nicht alltäglich, da die Maximale Größe von Uploads zu Picasa bzw. Google+ Photos ohne Verbrauch des freien 1 GB Speicher bei 2048 x 2048 px liegt. Fotos die größer sind, aber über Google+ hinzugefügt werden, werden automatisch auf dieses Maximalmaß verkleinert. Dennoch ist auch schon diese Auflösung nicht zu verachten und viele professionelle Fotografen werden sicherlich wie Trey sowieso einen bezahlten Account besitzen um ihre Fotos in voller Schönheit hochladen zu können.

Wer verhindern möchte, dass seine Fotos heruntergeladen werden können, der sollte in den Google+ Einstellungen ganz unten das entsprechende Häkchen entfernen.

(via)

Tags: , , , ,

Diesen Artikel teilen

Ähnliche Artikel

20 Comments

  1. Kai Lücke28. September 2011 am 08:15 via Google+

    Gibt es eigentlich Zahlen, wie sich Flickr seit Einführung von Google+ entwickelt hat? Denn hier entsteht ja schon ein veritables Fotografen-Netzwerk! :-)

  2. Mike W.28. September 2011 am 08:26 via Google+

    Guten Morgen,
    ich habe mir die Fotos von +Trey Ratcliff angeschaut. Schon außergewöhnliche dabei. Danke für den Tipp :-) .

  3. Thomas Schiller28. September 2011 am 08:53 via Google+

    Jetzt fehlt nur mehr die Möglichkeit das ganze Album (wie im Picasa-Webalbum) herunterzuladen. Derzeit muss ich dafür auch noch den Link zum Picasa-Webalbum posten.

  4. Michael Straub28. September 2011 am 10:08 via Google+

    @ Mike
    Trey Ratcliff ist der Hammer. Seit gestern folge ich auch Laurent Jean Philippe Ravalec. Auch sehr lohnenswert!

  5. Mike W.28. September 2011 am 10:14 via Google+

    +Michael Straub Straub Danke für den Tipp

  6. Michael Straub28. September 2011 am 10:15 via Google+

    Wie bekommt ihr die "+" vor die Namen??? grummel**auchwill

  7. Mike W.28. September 2011 am 10:18 via Google+

    einfach ein "+"und den Namen ohne Leerzeichen, klappt auch mit @
    also "+"Michael Straub, oder "@"Michael Straub.

  8. Bernd Zolchhofer28. September 2011 am 10:20 via Google+

    Ich drücke die Taste mit dem "+". ;-)

  9. Michael Straub28. September 2011 am 10:25 via Google+

    Hab ich doch!
    Test: +Laurent Jean Philippe Ravalec
    YES I CAN!!! (Ja ich Dose!) freuwieeinschneekönig

  10. Michael Straub28. September 2011 am 10:33 via Google+

    Zum Topic: Schön wäre es wenn ich bestimmen könnte welche Kreise meine Fotos downloaden dürfen. Und zwar für jedes Album einzeln.

  11. Thomas Schiller28. September 2011 am 10:38 via Google+

    Gute Idee! Aber bestimmt man das nicht eh mit dem Stream? Sprich: Wer das Album/Foto sehen darf, darf auch downloaden.

  12. Michael Straub28. September 2011 am 10:42 via Google+

    +Thomas Schiller meine Urlaubsfotos darf jeder sehen. Aber warum sollte +Bernd Zolchhofer sie runterladen dürfen? Meine Familie darf das aber schon.

  13. Thomas Schiller28. September 2011 am 10:52 via Google+

    Eh klar +Michael Straub. Aber wenn Du Dein Album nur mit Deiner Familie teilst, dann kann Bernd (oder wer anderer) auch nicht die Fotos herunterladen. Oder Anders gefragt: Warum teilst Du Fotos mit Personen, die diese Fotos nicht herunterladen dürfen?
    Einziger Grund für mich sind öffentlich Fotos. Aber das gibt es ja – wenn ich es richtig verstanden habe – eine Einstellmöglichkeit, oder?

  14. Michael Straub28. September 2011 am 11:39 via Google+

    <Warum teilst Du Fotos mit Personen, die diese Fotos nicht herunterladen dürfen? >
    "Jeder" darf sehen wo ich in Urlaub war. Und das es mir Spaß gemacht hat.

  15. Thomas Schiller28. September 2011 am 12:05 via Google+

    OK! Jetzt hab ich es auch verstanden. Das geht derzeit nicht.

  16. Ralf Lienesch29. September 2011 am 23:13 via Google+

    Wobei ja theoretisch jeder alleine durch das Anzeigen der Bilder auf dem Desktop die Bilder runterladen kann. Zwar nicht direkt, aber per Screenshot geht das ja. Insofern wäre eine solche Funktion eher alibimäßig oder zensursulaistisch ;)

  17. Sebastian15. Mai 2012 am 12:03

    Mich würde interessieren…wie ich ein Album in den Picasa Bildschirmschoner einfügen kann…denn geschützte Alben lassen sich normal NICHT einfügen. Früher konnt man dies aus Picasa-Web via RSS-Feed Button machen…der hat ne URL generiert die man denn bei “Fotos von öffentliche Webseiten” einfügen konnte, das ging sehr gut. Bei geschützten Alben wurde ein AuthKey generiert … es gibt jetzt soweit ich gesehen habe aber keine Möglichkeit mehr ein RSS Feed generieren zu lassen…die Google Hilfe ist ahnungslos und ich auch. Weiß da jemand mehr drüber.. Übrigens der für Google+ generierte AuthKey sieht zwar dem RSS AuthKey ähnlich ist aber nicht der gleiche :(

    AntwortenAntworten
  18. Diski17. Mai 2012 am 11:21

    Wie kann ich denn ein ganzes Album herunterladen ohne jedes Foto einzeln anzuklicken?

    AntwortenAntworten
  19. andi12. Juni 2012 am 13:14

    @Diski: Ein komplettes Album kann man nur bei picasaweb.google.de herunterladen. Suche von dort ein Album mittels des Namens der Person, die das Album veröffentlicht hat. Wenn du im Suchergebnis auf den gewünschten Namen klickst, gelangst du sofort zu Google+. Aber in dem Moment wird oben ein gelb-hinterlegter Link eingeblendet “Hier geht es zurück zu picasaweb”. Wenn du diesem Link folgst, gelangst du tatsächlich zu der gewünschten Person in picasaweb und kannst dort die vollständigen Alben herunter laden.

    Dieser Vorgang ist so hübsch versteckt (weil ungewollt) – ich würde mich nicht wundern, wenn auch diese Möglichkeit demnächst noch verschindet!?

    AntwortenAntworten
  20. christian14. Juli 2012 am 15:47

    Meine frage zielt eher darauf, was denn die maximale Größe von Bildern ist, die man hochladen darf. Wollte eben einen Schwung hochladen und habe dann die Rückeldung bekommen, dass Photo sei zu groß

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Das ist die einfachste und schnellste Art, immer auf dem Laufenden zu bleiben! Vielen Dank für dein +1! :-)
Weitere Verfolgungsmöglichkeiten
  • 2423Follower
  • 584Fans
Linktipps
Auf myGooglePlus.de findest du seit Juli 2011 die aktuellsten News und Infos sowie allerlei Wissenswertes und Interessantes rund um Google Plus, das soziale Netzwerk von Google.

myGoogle+ ist ein Projekt von +Bernd Zolchhofer.
Mehr aus Google+ News (161 von 257 Artikeln)
Infinite Scrolling im Google+ Stream

Keine Google+ News mehr verpassen: Auf Google+ folgen!