myGooglePlus

Google+ News

Bis zum Launch der Google Plus API werden noch Monate vergehen

6. September 2011 von - 4 Kommentare

Neuesten und scheinbar verlässlichen Quellen zufolge wird sich der Launch der Google Plus API – der Verbindungsstelle zwischen Google+ und Apps von Drittanbietern – noch monatelang verzögern. Noch im August wurde allgemein davon ausgegangen, dass bis zum Launch der Google+ API eher einige Wochen als mehrere Monate vergehen würden, wenn auch ohne offizielle Bestätigung. Doch die des öfteren von Google getroffene Aussage, das hart daran gearbeitet würde sorgten für Hoffnung.

Zudem hatte Sully Taylor im August eine rudimentäre Google Plus App für Mac-User veröffentlicht und in diesem Zuge behauptet, er habe Zugriff auf nicht öffentliche APIs, was sofort zu wilden Spekulationen um einen kurz bevorstehenden öffentlichen Release führte. Später löschte Taylor auf Bitte von Google den Kommentarthread zu seiner Ankündigung und Google bestätigte gegenüber TechCrunch, dass kein Entwickler momentan Zugriff auf irgendwelche APIs hat. Alles deutet darauf hin, dass sich dies auf absehbare Zeit auch nicht ändern wird.

Jetzt wandte sich ein Google Plus-Entwickler der verständlicherweise nicht genannt werden möchte erneut an TechCrunch und gab die Information weiter, dass laut eines Google+-Projektmanagers der Launch der Google Plus API noch Monate entfernt ist.

In der Zwischenzeit wird sich mit Behelfslösung über Wasser gehalten um Zugriff auf Teile von Google Plus zu vereinfachen, unter anderem mit dieser inoffiziellen Google Plus API bei Github und einem Java-Objekt, das ebenfalls den Abruf grundlegender Dinge wie Profile, Freunde und Beiträge ermöglicht.

Selbst wenn man nun davon ausgeht, das die Google Plus API erst Ende des Jahres zur Veröffentlichung käme, dann wäre das 6 Monate nach dem Beta-Launch von Google+ immer noch eine relativ kurze Zeit für eine komplexe API dieser Größenordnung.

(via)

Tags: , , ,

Diesen Artikel teilen

Ähnliche Artikel

4 Comments

  1. vanvox6. September 2011 am 19:13

    Dann wird es wohl noch dauern, bis man Blogbeiträge atomatisch an Googleplus senden kann.
    Ich hätte eine Frage an die Google+-Profis. Ich habe heute versucht, meinen letzten Blogbeitrag auf Google+ zu posten. Ich bekomme die Meldung: Webseite konnte nicht geladen werden. Irgend eine Idee, woran es liegen könnte? Auf Facebook klappt es.
    Danke,
    vanvox

    AntwortenAntworten
  2. Patrick Graber6. September 2011 am 19:27 via Google+

    Auf jeden Fall freue ich mich auf diesen Tag des grossen Fortschritts.

  3. Phoenyx6. September 2011 am 21:13

    Es geht mir weniger um die Blogbeiträge als um die Kommentare. Endlich ein Plugin welches alle 3 großen Apis vereint und das sammeln von Kommentaren per Twitter, Facebook und vor allem Google Plus ermöglicht.

    Das wäre mein Wunsch.

    AntwortenAntworten
  4. vanvox7. September 2011 am 12:10

    @vanvox: Das Problem hat sich inzwischen erledigt. Heute geht es.

    AntwortenAntworten

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

*

eMail-Benachrichtigung bei weiteren Kommentaren.
Auch möglich: Abo ohne Kommentar.

Das ist die einfachste und schnellste Art, immer auf dem Laufenden zu bleiben! Vielen Dank für dein +1! :-)
Weitere Verfolgungsmöglichkeiten
  • 2423Follower
  • 584Fans
Linktipps
Auf myGooglePlus.de findest du seit Juli 2011 die aktuellsten News und Infos sowie allerlei Wissenswertes und Interessantes rund um Google Plus, das soziale Netzwerk von Google.

myGoogle+ ist ein Projekt von +Bernd Zolchhofer.
Mehr aus Google+ News, Integration (205 von 277 Artikeln)
Wochenrückblick

Keine Google+ News mehr verpassen: Auf Google+ folgen!